Vor der Kulisse der mächtigen Haidnerhöhe, in einem der schönsten Seitentäler des Gurktales, liegt der Erholungsort Deutsch-Griffen. Hier finden Sie in einer intakten Natur noch unverfälschte Gastlichkeit, Ruhe und Erholung. Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Deutsch-Griffen zählen die Pfarrkirche Hl. Jakobus der Ältere, ein im Kern romanischer Bau aus dem 12. Jahrhundert, der später zu einer Wehrkirche ausgebaut wurde. Geboten werden bestens markierte Wanderwege, ein Mühlenwanderweg, ein Kneippweg sowie ein Hemma-Pilgerweg. In diesem Idyll liegt der Künstlerhof Joglbauer, ein von der Künstlerin Maria Mathilde Steiner liebevoll um- und ausgebautes altes Bauerngehöft.

 

Tauchen Sie ein in die ungezähmte Natur dieses Kleinodes. Hier verbinden sich Kunst, Natur und Kreativität. Lassen Sie sich entführen zu einer "Shoppingtour" durch die Natur, erleben Sie die Welt der Wildkräuter und Pflanzen und staunen Sie, was man aus dem Gesammelten so alles auf den Tisch zaubern kann.

 

 

Die Wahrheit und die Einfachheit der Natur

sind immer die letzten Grundlagen

einer bedeutenden Kunst

Paul Ernst